Der Siegerländer Weg

Datenschutz

„Der Siegerländer Weg" ist das gemeinsame Projekt des 1. FC Kaan-Marienborn und namhafter Unternehmen aus Südwestfalen

Datenschutzerklärung

Wir begrüßen Sie auf dieser Website. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei all unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne ausdrückliche Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten automatisch erhoben werden, gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Europäischen Union und in Übereinstimmung mit dem geltenden deutschen Datenschutzgesetz. Nachfolgend finden Sie Informationen über die Erhebung anonymer und personenbezogener Daten. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Unternehmen, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Unsere Webseiten können Links zu Websites anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten der Nutzer erheben und verwenden wir grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website erforderlich ist. Die Access-Logs der Webserver protokollieren, welche Seitenaufrufe zu welchem Zeitpunkt stattgefunden haben. Sie beinhalten folgende Daten: IP, Verzeichnisschutzbenutzer, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seiten, Protokolle, Statuscode, Datenmenge, Referer, User Agent, aufgerufener Hostname. Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert. Hierzu wird der letzte Zifferblock entfernt, d.h. aus 127.0.0.1 wird 127.0.0.x. IPv6-Adressen werden ebenfalls anonymisiert. Angaben zum verwendeten Verzeichnisschutzbenutzer werden nach einem Tag anonymisiert.

Error-Logs, welche fehlerhafte Seitenaufrufe protokollieren, werden nach sieben Tagen gelöscht. Diese beinhalten neben den Fehlermeldungen die zugreifende IP-Adresse und je nach Fehler die aufgerufene Webseite. Andere personenbezogene Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, einer Bewerbung oder zur Durchführung eines Vertrages, angeben. Personenbezogene Daten unserer Nutzer werden nur nach Einwilligung des Nutzers erhoben und verwendet, es sei denn, eine vorherige Einholung ist aus tatsächlichen Gründen unmöglich und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten verweisen wir auf Art. 6 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten und Zweckbindung

Ihre personenbezogenen Daten nutzen wir nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang zu Zwecken der technischen Administration der Website und für das Marketing. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Wir haben unsere Mitarbeiter zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Cookies

Die Website verwendet Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Matomo

Die Webseite nutzt Matomo, eine Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, die wir selbst auf einem eigenen Webserver betreiben.

Matomo verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine anonymisierte Analyse Ihrer Nutzung des Webauftritts ermöglichen. Ein Rückschluss auf eine bestimmte Person ist dabei nicht möglich, da Ihre IP-Adresse sofort nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert wird. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Verwendung von Matomo erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Mit Hilfe dieser Daten können wir feststellen, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren. Die von Matomo verwendeten Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen.

Sie können nachfolgend jederzeit der Speicherung und Auswertung dieser Daten durch Matomo widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser dauerhaft ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, der Matomo veranlasst, keinerlei Daten für die Speicherung und Auswertung zu erheben. Sollten Sie dieses Cookie jedoch absichtlich oder unabsichtlich löschen, wird auch der Widerspruch gegen die Datenspeicherung und-auswertung aufgehoben und kann über den oben genannten Link erneuert werden. Die meisten modernen Browser verfügen jedoch über eine so genannte „Do Not Track“-Option, mit der sie Websites mitteilen, Ihre Nutzeraktivitäten nicht zu verfolgen. Diese Option wird von Matomo respektiert.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Sicherheit

Ihre durch uns verwalteten Daten werden mittels geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen gegen Zerstörung, Verlust, Manipulation und gegen den Zugriff Unberechtigter geschützt.Es erfolgt eine fortlaufende Verbesserung der Sicherheitsmaßnahmen entsprechend des technologischen Fortschritts. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht, gesperrt oder anonymisiert, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung darüber hinaus kann dann erfolgen, wenn dies in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber vorgesehen wurde. Falls jedoch eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, wird ebenfalls eine Sperrung oder Löschung der Daten vorgenommen, sofern für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung kein Erfordernis zur weiteren Speicherung der Daten besteht.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht, gesperrt oder anonymisiert, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung darüber hinaus kann dann erfolgen, wenn dies in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber vorgesehen wurde. Falls jedoch eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, wird ebenfalls eine Sperrung oder Löschung der Daten vorgenommen, sofern für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung kein Erfordernis zur weiteren Speicherung der Daten besteht.

Kontaktadresse:

datenschutz@herkulesgroup-services.de

oder

HerkulesGroup Services GmbH
Datenschutzbeauftragte
Daimlerstr. 24
57299 Burbach
Deutschland

Beschwerderecht

Sie haben ein Beschwerderecht bei den Datenschutzaufsichtsbehörden.