Aufstieg im Fokus

Der 1. FC Kaan-Marienborn 07 hat in den letzten Jahren einen sehr erfolgreichen Weg beschritten. Vor Jahren noch in der A-Kreisliga beheimatet, spielt der Verein heute in der Oberliga Westfalen und der Weg soll weiter nach oben führen.

 

Der Beginn

Der Ursprung des 1. FC Kaan-Marienborn liegt im TuS Kaan-Marienborn 1886 e.V., der im Jahr 2011 sein 125-jähriges Bestehen feierte. 2007 entschieden die Verantwortlichen, dass es für die weitere Entwicklung der Fußballabteilung von Vorteil wäre, sich vom TuS Kaan-Marienborn zu trennen. Es folgte die Gründung des 1. FC Kaan-Marienborn 2007 e.V.

 

Der Weg

Erfolge über Erfolge – seit der Gründung konnte man bereits drei Aufstiege feiern – in der Saison 2007/2008 in die Landesliga und in der Saison 2009/2010 in die Westfalenliga. 2016 stieg der 1. FC Kaan-Marienborn dann nach einem dramatischen Saison-Finale in die Oberliga Westfalen auf. Dazu kam 2008, 2010, 2013, 2014, 2016 und 2017 der Gewinn des Kreispokals.

 

Die Zukunft

Für die nächsten Jahre verfolgt der Verein ehrgeizige Ziele. Die erfolgreiche Etablierung in der Oberliga ist der nächste Schritt - der Aufstieg in die Regionalliga der langfristige Plan. Der Grundstein für die weitere sportliche Entwicklung soll mit dem Projekt der Siegerländer Weg gelegt werden.

 

fc-kaan.de